29.04.-03.05.2010

 

Am Donnerstagmorgen machte ich mich mit Azzz auf den Weg nach Süden...

Unsere kleine Reise sollte uns über Österreich, Slovenien und Kroatien bis nach....

...Montenegro führen.

Montenegro... irgendwie hat es mich wohl doch in seinen Bann gezogen... und wieder war es

unsere Schweizer Freundin Sonja, die genau wie damals bei Bozzz ,uns dazu überredete,

 mich mit Azzz auf dieses kleine "Abenteur" zu begeben. Unser Ziel war es, 4 Ausstellungen

zu besuchen und mit etwas Glück.... den "jüngsten Multichampion" wieder mit nach Hause zu bringen.

Nachdem wir die erste Nacht in Split/Croatien verbrachten, fuhren wir Freitagmorgen

entlang der wunderschönen Adriaküste weiter Richtung Montenegro.

Endlich Meer.....

das musste Azzz natürlich sofort testen....

und "kosten"...

"IGIIIIIIIT noch salziger wie an der Ostsee...."

dafür war es prima zum "Bauchkühlen" geeignet :)

.... für ein Vollbad war es dann aber wohl doch noch zu kalt ..... 

Kurz vor der Grenze passierten wir noch ...


Dubrovnik ist wohl eine der schönsten Städte entlang der Küste....

und weiter ging es den Wolken entgegen....

...waren wir dann am frühen Nachmittag. Diesmal gab es auch keine Probleme mit dem Hotel. Azzz und ich freuten uns auf

das gemeinsame "Nachtessen" mit unseren Ausstellungsfreunden Sonja, Astrid und Miki... die sich von der Schweiz aus

auf den Weg gemacht hatten und schon seit dem frühen Morgen in Montenegro waren.

 

Die ersten Ausstellungen waren dann am Samstag in ...

 

 

 

Sonjas und Mikis schöner Rüde Mr.T bekam jeweils das BOB.

 

 

Am Abend dieses teils stressigen und völlig unorgansierten, aber für uns trotzdem schönen und vor allen lustigen Ausstellungstages,

war unser  Azzz schon Champion of Bulgaria und hatte auch die 1. Anwartschaft auf den Champion of Montenegro in der Tasche...

 

 

Nach der Ausstellung besuchte ich mit Azzz einen kleinen Park am Meer...

 

 den ich noch aus der Zeit mit Bozzz in Erinnerung hatte....

 

Genau an dieser Stelle hatte auch Bozzz vor 3 Jahren als 1. Bordeauxdoggen Champion of Montenegro gestanden.

 

Bozzz war damals 5 Monate älter als sein Sohn Azzz.


Das war übrigens der Blick aus unserem Hotel, das sich direkt über der Ferieninsel

 

befand.

 

Am Sonntag war die Ausstellung in ...

 

Obwohl sich die Ausstellung direkt auch einen Sportplatz befand, hatten wir einen super Platz im Schatten.

Trotz langer Wartezeiten waren wir und natürlich auch die Hunde völlig relaxt.

Natürlich wären wir bei 25 C im Schatten auch lieber am Strand und im Wasser gewesen :)

Nadem unser Azzz auch am 2. Tag jeweils seine Klasse gewonnen hatte war er am Abend :

 Champion of Montenegro

 & 

Champion of Macedonia

&

mit dem Champion of Bulgaria vom Vortag ...

 der neue + jüngste

"MULTICHAMPION"

 Wir sind sooooooooooooooo stolz !!!

 

 Am Montag fuhren wir mit vielen Erinnerung an ein super schönes Wochenende zurück in den Nässawald.

AZZZ PADRINO HATTE SEINE REIFEPRÜFUNG MIT BRAVOUR BESTANDEN....

.

UND HIER SEHT IHR BOZZZ ABENTEUER IN MONTENEGRO 2007

 

 

 

 

 

powered by Beepworld